Info

Möglichkeiten und Anwendungen im 3D-Druck sind unzählig.
Auch die Materialität reicht von vielen Kunststoffen, Keramiken bis hin zu Metallen wie Gold, Silber, Titan. Von mikroskopisch klein bis riesig groß wird der 3D-Druck erwachsen. Aufgabe bleibt noch immer das Modellieren der Urformen. ideenkonstrukt zeigt hier die besondere Stärke in der Umsetzung technischer Freiformen, deren Datensätze auch zum Fräsen oder zur CAD-Bearbeitung verwendet werden können.